Auftrennen des Mauerwerks mittels Hartmetallkettensäge
Auftrennen des Mauerwerks mittels Hartmetallkettensäge
Duroplastkeile ansetzen
Duroplastkeile ansetzen
Für die Verpressung vorbereitetes Mauerwerk mit Pinselputz
Für die Verpressung vorbereitetes Mauerwerk mit Pinselputz
Grobgereinigtes Bestandsmauerwerk
Grobgereinigtes Bestandsmauerwerk
HDPE-Sperrplatte einbringen
HDPE-Sperrplatte einbringen
Keile eintreiben
Keile eintreiben

Mauerwerkstrockenlegung Schulenburg

Ihr Partner für die Trockenlegung von feuchten Wänden

Wir sind ein eingetragener Handwerksbetrieb aus Dessau und haben uns auf die Mauerwerkstrockenlegung und Abdichtung von Kellerwänden spezialisiert. Seit Gründung der Firma Schulenburg im Jahr 1991 blicken wir auf 25 Jahre Erfahrung mit der Trockenlegung von öffentlichen Gebäuden und Wohnhäusern zurück. Als Mitglied im deutschen Holz- und Bautenschutzverband DHBV sowie im Bundesverband Feucht & Altbausanierung (BuFAS) verfügen wir über das notwendige Fachwissen und Know-how auf dem Gebiet der Bauwerksabdichtung. Unsere Maßnahmen verhindern die Ausbreitung von Feuchtigkeitsschäden und tragen zum Werterhalt Ihrer Immobilie bei. 

Horizontalsperren & Vertikalsperren bieten langfristigen Feuchtigkeitsschutz

Feuchte Wände sind ein Spezialfall in der Sanierung. Wasser aus dem Erdreich, das ungehindert durch die Außenwände ins Bauwerk eindringt, führt zu Schäden an der Bausubstanz. Wir beheben diese Probleme durch eine fachgerechte Mauerwerkstrockenlegung. Zu unseren Leistungen zählt der nachträgliche Einbau von Horizontalsperren im Nirosta-Chromstahl-Verfahren, Mauersägeverfahren sowie Injektionsverfahren. Fehlt bei Ihrem Gebäude die Vertikalsperre, sorgen wir mit einer Außenabdichtung oder einer (Gel-)Schleierinjektion (mittels Polyacrygel) für einen wirkungsvollen Feuchtigkeitsschutz.

Wir tun etwas gegen feuchte Wände und nasse Keller

Mit uns haben Sie den richtigen Partner für Mauerwerkstrockenlegungen und die nachträgliche Abdichtung erdberührender Bauteile an Ihrer Seite. Notfälle bei einem plötzlichen Wassereinbruch im Keller sind für uns ebenso wenig ein Problem wie die Durchführung kompletter Sanierungsmaßnahmen an Altbauten. Wir finden eine individuelle Lösung für Ihr Gebäude und schützen es mit einer Trockenlegung des Mauerwerks langfristig vor eindringender Feuchtigkeit.

» Schauen Sie sich unsere Referenzen an


Sie haben Probleme mit feuchten Wänden?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0340 - 61 56 02, über unser Kontaktformular oder per E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin.


Partner und Netzwerk

Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V.

Handwerkskammer Halle (Saale)

logo_neu

Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V.

Handwerkskammer Halle (Saale)

Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V